Prof. Dr. Wolfgang Dobras

Stadtarchiv Mainz
Archivdirektor
Rheinallee 3B, 55116 Mainz
Tel. 06131 / 12 26 56
Fax 06131 / 12 35 69
E-Mail: wolfgang.dobras@stadt.mainz.de
Internet: http://www.stadtarchiv.mainz.de

Vita

Geboren 1960. Studium der Fächer Geschichte und Lateinische Philologie in Konstanz, Promotion 1990. Archivreferendariat am Landesarchiv Berlin 1991-1993, seit 1993 als Archivar im Stadtarchiv Mainz, seit 2003 als dessen Leiter.
Redakteur der Mainzer Zeitschrift - Mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte Redakteur der Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz

Forschungsschwerpunkte

Stadt- und Kirchengeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit
Numismatik

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Heimatforscher (2. Vorsitzender)
  • Hessische Historische Kommission Darmstadt
  • Historische Kommission für Nassau
  • Jury Rheinland-Pfalz der Körber-Stiftung für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
  • Kommission für Geschichte der Juden in Hessen
  • Mainzer Altertumsverein (Redakteur der Mainzer Zeitschrift und 2. Schriftführer)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Bürger als Krieger. Zur Reisläuferproblematik in der Reichsstadt Konstanz während der Reformationszeit 1519-1548, in: Frank Göttmann (Hg.), Vermischtes zur neueren Sozial-, Bevölkerungs- und Wirtschaftsgeschichte des Bodenseeraumes. Horst Rabe zum Sechzigsten (Hegau-Bibliothek Bd.72), Konstanz 1990, S.232-264.

Konstanz zur Zeit der Reformation, in: Martin Burkhardt/Wolfgang Dobras/Wolfgang Zimmermann, Konstanz in der frühen Neuzeit. Reformation – Verlust der Reichsfreiheit – Österreichische Zeit (Geschichte der Stadt Konstanz Bd.3), Konstanz 1991, S.11-146.

Ratsregiment, Sittenpolizei und Kirchenzucht in der Reichsstadt Konstanz 1531-1548. Ein Beitrag zur Geschichte der oberdeutsch-schweizerischen Reformation (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte Bd.59), Gütersloh 1993.

Karl Anton Schaab (1761-1855) – ein Historiker der Aufklärung im bürgerlichen Zeitalter, in: Mainzer Zeitschrift 89 (1994), S.145-156.

zusammen mit Bettina Braun: St. Gallen: eine Stadtrepublik zwischen Reich und Eidgenossenschaft, in: Christine Roll (Hg.), Recht und Reich im Zeitalter der Reformation. Festschrift für Horst Rabe, Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1996, S.397-416.

Karl V., Ferdinand I. und die Reichsstadt Konstanz, in: Horst Rabe (Hg.), Karl V. Politik und politisches System. Berichte und Studien aus der Arbeit an der politischen Korrespondenz des Kaisers, Konstanz 1996, S.191-221.

Die Goldgulden des Mainzer Ritterstifts St. Alban 1518-1780. Eine Ausstellung im Stadtarchiv Mainz, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 2/1997, S.61f.

Das Bild der Mainzer Erzbischöfe auf ihren Münzen, in: Ausstellungskatalog "Hildegard von Bingen 1098-1179", hg. v. Hans-Jürgen Kotzur, Mainz 1998, S. 118-122.

Die kurfürstliche Stadt bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges (1462-1648), in: Franz Dumont/Ferdinand Scherf/Friedrich Schütz (Hgg.), Mainz. Die Geschichte der Stadt, Mainz 1998, S. 227-263.

Mainz, St. Alban, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 445-469.

Mainz, St. Jakob, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 470-510.

Mainz, St. Nikomed, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 511-516.

Gutenberg und seine Stadt: Mainzer Geschichte im 15. Jahrhundert, in: Katalog "Gutenberg – aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution", hg. von der Stadt Mainz, Mainz 2000, S. 18-28.

Kapiteleinleitungen und zahlreiche Exponatbeschreibungen im Katalogteil: „Mit Gutenberg durch Mainz. Eine Stadt und ihre Lebenswelt im 15. Jahrhundert“, in: Katalog „Gutenberg – aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution“, hg. von der Stadt Mainz, Mainz 2000, S. 30-111 (engl. Übersetzung: Around Mainz with Gutenberg. A city and its world in the 15th century (catalogue), in: Gutenberg – Man of the Millennium. From a secret enterprise to the first media revolution, Mainz 2000, S. 30-56).

Mit der Maus durch Mainz. Stadtarchiv entwickelt digitalen Gebäudeplan der spätmittelalterlichen Stadt, in: Mainz. Vierteljahreshefte für Kultur - Politik - Wirtschaft - Geschichte 20 (2000) H. 4, S. 45-48.

Eine Goldmünze des Martinus. Neuerwerbung des Münzkabinetts des Stadtarchivs Mainz, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 2/2001, S. 55f.

Münzerhausgenossen und andere Geschlechter. Bemerkungen zur Mainzer Oberschicht in den Bürgerkämpfen des 15. Jahrhunderts, in: Mainzer Zeitschrift 94/95 (1999/2000), S. 95-109.

Eine neugefundene Quelle zur Mainzer Wirtschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts – Die Rechnungsbücher des Mainzer Krämers Hans Drudel, in: Mainzer Zeitschrift 96/97 (2001/2002) (= Festschrift für Friedrich Schütz zum 65. Geburtstag), S. 87-114.

zus. mit Wolfgang Goretzki: Das digitale Häuserbuch von Mainz, in: Info 7 – Information und Dokumentation in Archiven, Mediotheken, Datenbanken 17 (2002) Heft 3, S. 178-181.

Freier als die Römer je gewesen? Münzrecht und Stadtfreiheit von Mainz um 1420, in: Rainer Albert (Hg.), Die Münzstätten Mainz und Wiesbaden. Festschrift der Numismatischen Gesellschaft Mainz-Wiesbaden von 1921 e.V. zum 38. Süddeutschen Münzsammlertreffen (Schriftenreihe der Numismatischen Gesellschaft Speyer, Bd. 44), Speyer 2003, S. 41-57.

Münzen der Mainzer Erzbischöfe aus der Zeit der Staufer. Katalog der Brakteaten im Münzkabinett des Stadtarchivs Mainz (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz, Bd. 34), Mainz 2005.

Das Stadtarchiv, in: Annelen Ottermann / Stephan Fliedner (Hgg.), 200 Jahre Stadtbibliothek Mainz, Wiesbaden 2005, S. 135-138.

Das Münzkabinett, in: Annelen Ottermann / Stephan Fliedner (Hgg.), 200 Jahre Stadtbibliothek Mainz, Wiesbaden 2005, S. 139-141.

"Mainz um 1500" – Der Wandel von der Freien zur Residenz- und Universitätsstadt, in: Jörg Rogge (Hg.), Tradieren - Vermitteln - Anwenden. Zum Umgang mit Wissensbeständen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften, Bd. 6), Berlin 2008, S. 21-44.

Mainz um 1500, in: Erwin Gatz (Hg.), Atlas zur Kirche in Geschichte und Gegenwart. Heiliges Römisches Reich – Deutschsprachige Länder, Regensburg 2009, S. 168f.

Die kurfürstliche Stadt bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges 1648, in: Franz Dumont / Ferdinand Scherf (Hgg.), Mainz – Menschen, Bauten, Ereignisse, Mainz 2010, S. 79-91.

Willigis und das Mainzer Rad. Eine Sage und ihre Funktion im Wandel der Geschichte, in: Mainzer Zeitschrift 106/107 (2011/2012), S. 197-216.

Das Münzkabinett der kurfürstlichen Universität Mainz und sein Kurator Johann Georg Reuter, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 11/2011, S. 444-451.

Mainz – Bierbrauen in Mittelalter und Früher Neuzeit, in: Hedwig Brüchert / Ute Engelen (Hgg.), Frisch vom Fass – Geschichte des Bierbrauens in Mainz. Begleitband zur Ausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz vom
15. Juni 2012 bis 3. Februar 2013 (Schriftenreihe des Stadthistorischen Museums 6), Mainz 2012, S. 18-24.

Meister Heinrich Frauenlob: ein Dichterfürst und sein Nachruhm in Mainz, in: Joachim Schneider / Matthias Schnettger (Hgg.), Verborgen – Verloren – Wiederentdeckt. Erinnerungsorte in Mainz von der Antike bis zum 20. Jahrhundert, Mainz 2012, S. 45-66.

Zwischen Reform und Säkularisation: St. Jakob und die Kurmainzer aufgeklärte Klosterpolitik, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 64 (2012), S. 187-208.

"Wir lebten nicht als Sklaven". Die Freiheit der Mainzer Bürger vom Mittelalter bis zum Ende des Alten Reichs, in: Mainzer Zeitschrift 109 (2014), S. 59-75.

Verfassung, Gesellschaft und Wirtschaft in Mainz im 14. Jahrhundert, in: Franz J. Felten (Hg.), Mittelalterliche Kaufhäuser im europäischen Vergleich (Mainzer Vorträge Bd. 16), Stuttgart 2015, S. 31-54.

Art. ‚Mainz’, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, hg. von Albrecht Cordes u.a., 21. Lieferung, Berlin 2015, Sp. 1177-1184.

Die Herrschaft des Mainzer Kurfürsten über seine Hauptstadt von der Stiftsfehde 1462 bis zum Bauernkrieg 1525, in: Winfried Wilhelmy (Hg.), Schrei nach Gerechtigkeit. Leben am Mittelrhein am Vorabend der Reformation (Publikationen des Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums Mainz Bd. 6), Regensburg 2015, S. 39-45.

Der heilige Alban - der Apostel von Mainz, in: Wolfgang Dobras (Hg.), Es war eine berühmte Stadt ... Mainzer mittelalterliche Erzählungen und ihre Deutung (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2016), Mainz 2016, S. 97-120.

Ein Wagnerssohn als Erzbischof - Willigis und das Mainzer Rad, in: Wolfgang Dobras (Hg.), Es war eine berühmte Stadt ... Mainzer mittelalterliche Erzählungen und ihre Deutung (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2016), Mainz 2016, S. 317-334.

Bürgerschaft und Geistlichkeit in Mainz um 1500, in: Winfried Wilhelmy (Hg.), Bibliothecarius Martinianus. Geisteswissenschaftliche Studien im Umfeld der Mainzer Martinus-Bibliothek. Festgabe für Helmut Hinkel zum 75. Geburtstag (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2018), Mainz 2018, S. 125-148.

Hg. unter Mitarbeit von Luzie Bratner, Gernot Frankhäuser, Georg Peter Karn, Michael Johannes Klein und Franz Stephan Pelgen: Eine Zeitreise in 175 Geschichten. Der Mainzer Altertumsverein 1844–2019, Oppenheim 2019 (= Mainzer Zeitschrift 114 [2019]).

Nachträge zur Biographie des Melchior Pfinzing, Propst von St. Sebald zu Nürnberg und St. Alban zu Mainz, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 72 (2020), S. 51–63.

Mainz an der Schwelle zur Neuzeit. In: Hedwig Brüchert (Hg.), Mainz von den Anfängen bis zum Jahr 2000. Eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte. Katalog zur Dauerausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz (Schriftenreihe des Stadthistorischen Museums Mainz 14). Mainz 2020, S. 45-54.

Pfennig des Mainzer Erzbischofs Willigis. In: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, hg. von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und Bernd Schneidmüller. Darmstadt 2020, S. 238.

Münzen der Salierzeit aus dem Stadtarchiv Mainz. In: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, hg. von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und Bernd Schneidmüller. Darmstadt 2020, S. 344f.

Ältestes Siegel der Stadt Mainz. In: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, hg. von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und Bernd Schneidmüller. Darmstadt 2020, S. 436.

Pfennig des Erzbischofs Christian I. von Buch. In: Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa, hg. von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und Bernd Schneidmüller. Darmstadt 2020, S. 463.

Wohnte Johannes Gutenberg im Hof zum Gutenberg? Neue Überlegungen zu einer alten Frage, in: Michael Matheus, Heidrun Ochs und Kai-Michael Sprenger (Hgg.), Reviewing Gutenberg. Historische Konzepte und Rezeptionen (Geschichtliche Landeskunde 76), Stuttgart 2021, S. 41-52.

Die Münzstätte Mainz als Spiegel politischer und gesellschaftlicher Umbrüche im 15. Jahrhundert, in: Christian Stoess, Roland Diry und Sebastian Steinbach (Hgg.), Münzstätten, Münzprägung und Münzwege des Mittelalters in Hessen. Ergebnisse der Tagung Frankfurt und Hessen im monetären mittelalterlichen Transit (Berliner Numismatische Forschungen Neue Folge Bd. 12), Regenstauf 2021, S. 561-568.

Online-Publikationen

Art. ‚Pfinzing, Melchior, Humanist, Sekretär und Rat Kaiser Maximilians I., Propst von St. Sebald zu Nürnberg und St. Alban zu Mainz, * 25.11.1481 in Nürnberg, † 24.11.1535 in Mainz, St. Viktor‘ (2020). In: https://www.bbkl.de

„Mainz – Bierbrauen in Mittelalter und früher Neuzeit“ und „Die Brauerzunft“ (2020). In: https://www.stadtmuseum-mainz.de/sonderausstellungen/digitale-ausstellungen/die-digitale-ausstellung-frisch-vom-fass-geschichte-des-bierbrauens-in-mainz/4-mainz-bierbrauen-in-mittelalter-und-frueher-neuzeit.html und
https://www.stadtmuseum-mainz.de/sonderausstellungen/digitale-ausstellungen/die-digitale-ausstellung-frisch-vom-fass-geschichte-des-bierbrauens-in-mainz/5-die-brauerzunft.html

Digitales Häuserbuch von Mainz um 1450 und 1620 (zuletzt aktualisiert im Dezember 2013):

https://www.mainz.de/microsite/digitales-haeuserbuch/index.php

Erfinden - Täuschen - Aufdecken?! - Mainzer Mittelalterfälschungen (2013):

http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/mbeh-9bndsf.de.html