Dr. Dominik Waßenhoven

Dominik Waßenhoven

Dienstzimmer: Philosophicum 00-566
E-Mail: dominik.wassenhoven@uni-mainz.de
Telefon: 06131 / 39 - 2 44 60
Sprechstunde im Sommersemester 2014: Freitag, 4. Juli, 11.30–12.30 Uhr

Dr. Waßenhoven wird im Sommersemester 2014 die Stelle eines Akademischen Rats am Historischen Institut der Universität zu Köln vertreten.

Vita

Studium der Geschichte und Germanistik in Münster (1996–1999) und an der HU Berlin (1999–2001). Stipendiat am Graduiertenkolleg »Kulturtransfer im europäischen Mittelalter«, Erlangen (2002–2005), Promotion zum Dr. phil. am 25. Mai 2005. Post-Doc am Graduiertenkolleg »Kulturtransfer im europäischen Mittelalter«, Erlangen (2005–2006). Wissenschaftlicher Assistent an der Professur für Mittelalterliche Geschichte der Universität Bayreuth (2006–2012). Seit April 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Mittelalter des Historischen Seminars der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Forschungsschwerpunkte

  • Früh- und Hochmittelalter
  • Angelsächsische Geschichte
  • Skandinavische Geschichte
  • Vergleich, Komparatistik
  • Kulturtransfer im Mittelalter

Habilitation

In meinem Habilitationsprojekt beschäftige ich mich mit Bischöfen im ostfränkischen Reich und im angelsächsischen England (10./11. Jahrhundert), ausgehend von ihrer Rolle bei umstrittenen Herrscherwechseln.

Projekte

  • Angelsächsisches Forum – www.asforum.de
  • Seit 2008 betreibe ich das Angelsächsische Forum, eine Plattform zum Austausch von Forschern im deutschsprachigen Raum, die sich mit der Geschichte Angelsachsens beschäftigen.

Publikationen

Die Publikationsliste kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Monographie

  • Skandinavier unterwegs in Europa (1000–1250). Mobilität und Kulturtransfer auf prosopographischer Grundlage. (Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur historischen Komparatistik, Band 8.) Berlin: Akademie-Verlag, 2006 (zugl. Diss. phil. Erlangen 2005).

Herausgeberschaft

  • mit Ludger Körntgen: Religion and Politics in the Middle Ages. Germany and England by Comparison / Religion und Politik im Mittelalter. Deutschland und England im Vergleich. (Prinz-Albert-Studien 29.) Berlin/Boston: De Gruyter, 2013.
  • mit Ludger Körntgen: Patterns of Episcopal Power. Bishops in Tenth and Eleventh Century Western Europe / Strukturen bischöflicher Herrschaftsgewalt im westlichen Europa des 10. und 11. Jahrhunderts. (Prinz-Albert-Forschungen 6.) Berlin/Boston: De Gruyter, 2011.

Beiträge

  • Bischöfe als Königsmacher? Selbstverständnis und Anspruch des Episkopats bei Herrscherwechseln im 10. und frühen 11. Jahrhundert, in: Religion and Politics in the Middle Ages. Germany and England by Comparison / Religion und Politik im Mittelalter. Deutschland und England im Vergleich, hg. v. Ludger Körntgen und Dominik Waßenhoven. (Prinz-Albert-Studien 29.) Berlin/Boston: De Gruyter, 2013, S. 31–50.
  • The Role of Bishops in Anglo-Saxon Succession Struggles, 955 x 978, in: Leaders of the Anglo-Saxon Church. From Bede to Stigand, hg. v. Alexander R. Rumble. (Publications of the Manchester Centre for Anglo-Saxon Studies 12.) Woodbridge: Boydell, 2012, S. 97–107. [Google Preview]
  • Swaying Bishops and the Succession of Kings, in: Patterns of Episcopal Power. Bishops in Tenth and Eleventh Century Western Europe / Strukturen bischöflicher Herrschaftsgewalt im westlichen Europa des 10. und 11. Jahrhunderts, hg. v. Ludger Körntgen und Dominik Waßenhoven. (Prinz-Albert-Forschungen 6.) Berlin/Boston: De Gruyter, 2011, S. 89–109.
  • Dort ist die Mitte der Welt. Ein isländischer Pilgerführer des 12. Jahrhunderts, in: Gestiftete Zukunft im mittelalterlichen Europa. Festschrift für Michael Borgolte zum 60. Geburtstag, hg. v. Wolfgang Huschner und Frank Rexroth. Berlin: Akademie-Verlag 2008, S. 29–61.
  • Rómavegr. Skandinavische Pilgerwege nach Rom. In: Hubert Houben und Benedetto Vetere (Hrsg.): Pellegrinaggio e Kulturtransfer nel Medioevo europeo. Atti del 1° Seminario di studio dei Dottorati di ricerca di ambito medievistico delle Università di Lecce e di Erlangen. Lecce, 2–3 maggio 2003. (Pubblicazioni del Dottorato in Storia dei Centri delle Vie e delle Culture dei Pellegrinaggi nel Medioevo Euromediterraneo, Band 2.) Lecce 2006, S. 109–117.

Miszellen

  • Selective Bibliography on Bishops in Medieval Europe, from 1980 to the present day, compiled by D. W. with the collaboration of Stephan Messinger, in: Patterns of Episcopal Power. Bishops in Tenth and Eleventh Century Western Europe / Strukturen bischöflicher Herrschaftsgewalt im westlichen Europa des 10. und 11. Jahrhunderts, hg. v. Ludger Körntgen und Dominik Waßenhoven. (Prinz-Albert-Forschungen 6.) Berlin/Boston: De Gruyter, 2011, S. 163–224.
  • Tagungsbericht Religion und Politik im Mittelalter. Deutschland und England im Vergleich / Religion and Politics in the Middle Ages. Germany and England by Comparison. 10.09.2010–11.09.2010, Coburg, in: H-Soz-u-Kult, 11.10.2010, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3306.
    auch in: AHF-Information, 2010, Nr. 202, http://www.ahf-muenchen.de/Tagungsberichte/Berichte/pdf/2010/202-10.pdf
  • Tagungsbericht Patterns of Episcopal Power in 10th and 11th century Western Europe. 3.04.2009–04.04.2009, Bayreuth, in: H-Soz-u-Kult, 14.07.2009, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=2686.

Rezensionen

Mehrere Rezensionen in folgenden Zeitschriften:

  • Das Mittelalter
  • Deutsches Archiv
  • German Historical Institute London Bulletin
  • Historische Zeitschrift
  • H-Soz-u-Kult
  • Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte
  • sehepunkte
  • Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte

Betreute Bachelor-Abschlussarbeiten

2014

  • Robert Wagner: Das sacerdotale Selbstverständnis des Reformpapsttums im Spiegel der laikalen Machtausübung Gregors VII. (B.Ed.)