Sose 2018

Seminar Mittelalterliche Geschichte (dreistündig): Kirche und Königtum im frühen Mittelalter

Birgit Kynast

Kurzname: 07.068.14_140
Kursnummer: 07.068.14_140

Inhalt

Das Seminar fokussiert die Jahrhunderte des frühen Mittelalters (ca. 500 – 919) mit Ausblicken ins Hochmittelalter unter dem zentralen Aspekt des Verhältnisses von Kirche und Königtum. Die Wurzeln dieser Beziehung liegen jedoch bereits in der Spätantike, bei den ersten christlichen Kaisern seit Konstantin dem Großen. Im frühen Mittelalter, spätestens seit der Zeit Chlodwigs I., sind Kirche und Königtum zwei Institutionen, deren Verhältnis geprägt ist sowohl vom Zwang zur Kooperation wie der relativen Konkurrenz. Beide sind wechselseitig aufeinander angewiesen: Diese gegenseitige Abhängigkeit speist sich aus der notwendigen Unterstützung der jeweils anderen Seite für eigene Ziele und Vorhaben, die gelegentlich sogar identisch sein konnten. In der Merowingerzeit entwickelte sich die Kirche, insbesondere aber der Episkopat zum zentralen Ansprechpartner des Königtums, nicht zuletzt wenn es um die Durchsetzung von Herrschaftsinteressen ging. Zunehmend resultierte daraus auch eine Christianisierung des Herrscherbildes, dessen Vorbilder vor allem in den Königen des Alten Testaments, allen voran David und Salomo, zu finden sind.

Dieses Verhältnis soll, ausgehend von seinen Grundlagen in der Spätantike, im Seminar näher betrachtet und untersucht werden. Dies geschieht unter Heranziehung ausgewählter Quellen sowie durch die Lektüre ausgewählter Forschungsliteratur.  
Von den Teilnehmern werden die aktive Mitarbeit sowie die Übernahme und Bearbeitung eines Themas, basierend auf einem selbst zu wählenden Quellenauszug, erwartet. Die Bearbeitung erfolgt dabei durch die Anfertigung einer Hausarbeit sowie durch die kurze Vorstellung der Quelle im Seminar.  
Das PS beträgt zwei SWS und wird von einem obligatorischen Tutorium (1 SWS) begleitet.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.04.2018 (Dienstag)18.00 - 20.00 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.04.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
26.04.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
03.05.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
15.05.2018 (Dienstag)18.00 - 20.00 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.05.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
24.05.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
29.05.2018 (Dienstag)18.00 - 20.00 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.06.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
12.06.2018 (Dienstag)18.00 - 20.00 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.06.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
21.06.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
26.06.2018 (Dienstag)18.00 - 20.00 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.06.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz
05.07.2018 (Donnerstag)10.00 - 12.00 Uhr00 011 SR 05
9125 - Bausparkasse Mainz

Semester: SoSe 2018