WS 2017/18

Übung Mittelalterliche Geschichte: Gregor von Tours

Birgit Kynast

Kurzname: Ü.Mittelalter.Gesch.
Kursnummer: 07.068.150

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A. Geschichte: Diese Übung ist Bestandteil des Moduls 3 (Mittelalterliche Geschichte). Die Übung ist unbenotet; vorausgesetzt wird eine aktive Teilnahme an der Übung. B.A. Kernfach Geschichte, M.A. Geschichte, M.Ed. Geschichte/ Aufbaumodul Mittelalter: Die Übung ist unbenotet; vorausgesetzt wird eine aktive Teilnahme an der Übung. Staatsexamen/Magister: Studierende der alten Studiengänge können einen benoteten Schein erwerben.

Inhalt

Die Übung will einen Einblick geben in das Werk des bedeutendsten Geschichtsschreibers für die Merowingerzeit. Seine einzigartige Stellung verdankt sich zunächst der Tatsache, dass sein Werk neben der Chronik des sogenannten Fredegar und dem Liber historiae Francorum das einzige größere erzählende Werk dieser Zeit ist. Darüber hinaus ist Gregor von Tours jedoch der einzige von diesen dreien, den wir nicht nur namentlich kennen, sondern über dessen Leben uns auch weitere Informationen vorliegen. So kennen wir etwa seine ungefähren Lebensdaten: Geboren ist er 538 oder 539 in Clermont, verstorben ist er wahrscheinlich im Jahr 594 in Tours, dessen Bischof er seit 573 war. Gebürtig aus senatorischem Adel, verfügte er über eine für seine Zeit sehr gute Bildung, die noch in Teilen klassisch-antiken Maßstäben gerecht wurde.

Im Fokus der Übung werden vor allem seine „Zehn Bücher Geschichten“ stehen, ehemals fälschlicherweise als „Fränkische Geschichte“ bezeichnet. Sein hagiographisches Schrifttum wird nur am Rande eine Rolle spielen. Mit Gregors Werk verfügen wir über einen einzigartigen, aber auch umstrittenen Blick auf die Herrschaft der früheren Merowinger.

Zusätzliche Informationen

Lateinkenntnisse werden für den Besuch der Übung empfohlen.     

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
19.10.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
26.10.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
02.11.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
09.11.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
16.11.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
23.11.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
30.11.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
07.12.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
14.12.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
21.12.2017 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
11.01.2018 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
18.01.2018 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
25.01.2018 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
01.02.2018 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II
08.02.2018 (Donnerstag)16.00 - 18.00 Uhr02 146
1331 - Verfügungsbau SB II

Semester: WiSe 2017/18